Jugend- und Kulturzentrum „Theater Variabel“ Olbernhau

Das Programm im Mai 2020

Triton

Triton

von/mit: Compania Sincara

ein Theatermärchen aus dem Anthropozän

Programmtext

Zurück Weiter Es war einmal im Anthropozän, es war einmal im Zeitalter der Menschen. Truffaldino und Brighella erzählen uns ein Märchen über eine sehr vergängliche Zukunft. Dabei geraten sie zwischen die Fronten, zwischen Stadt und See, zwischen Ölhändler und Tümpelnymphen. Durch ihre Kunststücke, einem rasanten Spiel der Verwandlungen und Verwechslungen, der Betrügereien und Schmeichelei, gelingt es den beiden schrägen Vögeln Ignoranz und Eigensinn zu entkommen und uns dabei etwas über unsere eigene Endlichkeit zu erzählen. Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Die Salzprinzessin

Die Salzprinzessin

von/mit: THEATERMANUFAKTUR Bianka Heuser

Figurentheater nach einem slowakischen Volksmärchen

Programmtext

Für eine Geburtstagsfeier soll ein großer Rührkuchen gebacken werden, doch der Küchenschrank ist kein normaler Küchenschrank. In ihm pfeift und rumort es! König Kohledampf in der rechten Schrankhälfte möchte, dass die Tochter, die ihn am meisten liebt, seine Nachfolge antritt. Die jüngste Prinzessin Rosalie antwortet, sie liebe ihn wie das Salz. Darüber ist der König verärgert, da in seinen Augen Gold und Silber viel mehr wert sind als gewöhnliches Salz. Er verbannt Rosalie aus dem Königreich Service.In der anderen Schrankhälfte ist der Salzkönig verärgert, dass sich sein Sohn Fabién in Rosalie verliebt. In seinen Augen achten die Menschen aus Service die wahren Schätze wie das Wasser und das Salz nicht und verspotten die Bewohner des Salzreiches. Als Fabién sich gemeinsam mit Rosalie verstecken und mit ihr leben will,verzaubert ihn sein Vater in eine Salzsäule. Rosalie stellt sich drei Prüfungen, um ihre wahre Liebe zu Fabién zu beweisen. Schafft es Rosalie, Fabién zu erlösen? Wird sie danach ihrem Vater vergeben und zu ihm zurückkehren? Kehrt in den Küchenschrank Ruhe ein und werden sich beide Könige vertragen?

Das Tierhäuschen

von/mit: Hammerbühne Annaberg

für Kinder ab 5 Jahren nach dem russischen Märchen

Programmtext

Der Fuchs hat den Schwanz verloren, der Bär hat sich die Tatzen eingeklemmt, der Wolf die Rippen gebrochen .... Wer Krieg macht, kriegt das Fell gegerbt. Frosch, Igel, Maus und Hahn haben ihr Haus das Tierhäuschen verteidigt und sind Sieger geblieben. Eine Geschichte über wahre Freundschaft.

Seniorentanz

Seniorentanz

von/mit:

Programmtext

Gemütlicher Nachmittag für die ältere Generation mit Kaffee und Kuchen zum Tanzen oder auch nur Leute treffen. Eintritt 8,00 € (inkl. Kaffeegedeck)