Jugend- und Kulturzentrum „Theater Variabel“ Olbernhau

Das Programm im Februar 2024

Die große Reise der kleinen Schneeflocke

Die große Reise der kleinen Schneeflocke

von/mit: Ralph Böttrich

ein musikalisches Wintermärchen

Programmtext

Musikalisches Mitmachprogramm für alle kleinen und großen Kinder zum Mitmachen.

Oskar und die Dame in Rosa

Oskar und die Dame in Rosa

von/mit: Ensemble La Vie

Schauspiel von Eric-Emmanuel Schmitt

Programmtext

Der zehnjährige Oskar hat Leukämie und weiß, dass er nicht mehr lange leben wird. „Eierkopf“ nennen ihn die anderen Kinder im Krankenhaus. Doch das ist nur ein Spitzname und tut nicht weiter weh. Schlimmer ist, dass seine Eltern Angst haben, mit ihm über die Wahrheit zu reden. Da bringt ihn Madame Rosa auf die Idee, über alles nachzudenken, was ihn bewegt – in 13 Briefen an den lieben Gott. Unsentimental und unerschrocken, erzählen Oskars Briefe von Liebe, Schmerz, Freude und Verlust. In nur wenigen Tagen erlebt er auf wundersame Weise ein ganzes Menschenleben. Eric-Emmanuel Schmitt ist heute einer der weltweit meistgelesenen und meistgespielten französischsprachigen Autoren. 1960 geboren, wird der an der Pariser Elitehochschule Ecole Normale Supérieure ausgebildete Lehrbeauftragte und Doktor der Philosophie zunächst als Theaterautor mit seinem Stück „Der Besucher“ bekannt. Das Stück wird zu einem Klassiker im Repertoire von Theatern auf der ganzen Welt. Rasch schließen sich weitere erfolgreiche Stücke an. Gleichermaßen von Publikum und Kritik gefeiert, wird Schmitt für seine Arbeiten mit mehreren „Molière“ und dem „Grand Prix du Théâtre“ der Académie française ausgezeichnet. Seine Bücher liegen heute in dreiundvierzig Sprachen übersetzt vor, seine Stücke werden in über fünfzig Ländern regelmäßig aufgeführt. Auch für das Kino und als Opernübersetzer ist Schmitt erfolgreich. Eric-Emmanuel Schmitt lebt in Brüssel. Der Autor Eric-Emmanuel Schmitt wird von der Agentur Dominique Christophe, Paris, in Zusammenarbeit mit Theaterverlag Desch, Berlin, vertreten. www.theater-verlag-desch.de Es spielen Jule Richter und Benjamin Hirt. Eine Produktion von René Rothe Management in Kooperation mit Ensemble La Vie e.V. - Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Hans im Glück

Hans im Glück

von/mit: Jule Richter und Benjamin Hirt Regie: René Rothe

Märchen nach Grimm für Kinder ab 3 Jahren

Programmtext

Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen kopfgroßen Klumpen Gold. Diesen tauscht er gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans, und die Gans gibt er für einen Schleifstein mitsamt einem einfachen Feldstein her. Bald wird er durstig und legt seine Steine auf den Rand eines Brunnens. Als er sich hinabbeugt, um zu trinken, stößt er versehentlich an die Steine, die daraufhin in den Brunnen fallen. Frei von aller Last kommt er heim zu seiner Mutter. Nun hat Hans nichts mehr. Ist er damit glücklich, frei von all seinem Besitz? - Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Winterferienspiele

Winterferienspiele

von/mit:

Wintertheater

Programmtext

Theaterkurs für Kinder ab 8 Jahren: 12. - 16.02., jeweils von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, mit Mittagessen. Die Kosten belaufen sich auf 4€ pro Tag. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 03 73 60 75797 oder unter theater-variabel@olbernhau.de

Winterferienspiele

Winterferienspiele

von/mit:

Wintertheater

Programmtext

Theaterkurs für Kinder ab 8 Jahren: 12. - 16.02., jeweils von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, mit Mittagessen. Die Kosten belaufen sich auf 4€ pro Tag. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 03 73 60 75797 oder unter theater-variabel@olbernhau.de

Winterferienspiele

Winterferienspiele

von/mit:

Wintertheater

Programmtext

Theaterkurs für Kinder ab 8 Jahren: 12. - 16.02., jeweils von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, mit Mittagessen. Die Kosten belaufen sich auf 4€ pro Tag. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 03 73 60 75797 oder unter theater-variabel@olbernhau.de

Winterferienspiele

Winterferienspiele

von/mit:

Wintertheater

Programmtext

Theaterkurs für Kinder ab 8 Jahren: 12. - 16.02., jeweils von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, mit Mittagessen. Die Kosten belaufen sich auf 4€ pro Tag. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 03 73 60 75797 oder unter theater-variabel@olbernhau.de

Winterferienspiele

Winterferienspiele

von/mit:

Wintertheater

Programmtext

Theaterkurs für Kinder ab 8 Jahren: 12. - 16.02., jeweils von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr, mit Mittagessen. Die Kosten belaufen sich auf 4€ pro Tag. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 03 73 60 75797 oder unter theater-variabel@olbernhau.de

Ferienspielpremiere

Ferienspielpremiere

von/mit:

Programmtext

Ferienspielpremiere von Spiegel,das Kätzchen. Gespielt von Kindern für Kinder. Resavierung gerne unter 03 73 60 75797 oder unter theater-variabel@olbernhau.de

Seniorentanz

Seniorentanz

von/mit:

Programmtext

ChaosKinderZirkus

ChaosKinderZirkus

von/mit: ChaosKinderZirkus

Clownerie für die ganze Familie

Programmtext

Auf seiner Reise von Hier nach Da hat Clown Odonjo den Bus verpasst und um die Zeit bis zum nächsten Bus nicht in Langweile zu verbringen, beginnt er kurzerhand eine Zirkusvorstellung. Aus seinem Zirkuskoffer - einem uralten Familienerbstück - greift Odonjo verschiedene Requisiten und Kostümteile und es entsteht für und mit dem Publikum eine facettenreiche, poetische und lebendige Show voller Clownerie, Wortwitz, Jonglage, Balance, Zauberhaftigkeit, Musik, Stepptanz und Improvisation. Ohne Zelt und doppelten Boden präsentiert der "ChaosKinderZirkus" eine äußerst lustige und verspielte Ein-Clown-Zirkus-Show, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen zum Lachen, Staunen und Nachdenken bringt. Ein Programm für die ganze Familie! Abgefahren!