Jugend- und Kulturzentrum „Theater Variabel“ Olbernhau

Das Programm im April 2024

Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten

von/mit:

Programmtext

Songland Trio Verschoben, dafür:  Christoph Reuter  - „Musik macht schlank! (außer manche)“

Songland Trio Verschoben, dafür: Christoph Reuter - „Musik macht schlank! (außer manche)“

von/mit: Christoph Reuter

Kabarett

Programmtext

Musikalisches Kabarett Regie: Dominik Wagner In seinem neuen Programm „Musik macht schlank! (außer manche)“ entführt uns der preisgekrönte Berliner Pianist und Kabarettist Christoph Reuter in die Welt der Musik. Macht Musik wirklich schlank, oder bleiben die Pfunde da wo sie sind? Hat Musikgeschmack etwas mit Essen zu tun? Wer schrieb Happy Birthday und wurde reich und berühmt? Wie klingt Liebeskummer auf einer Trillerpfeife? Hat Luther wirklich das Songbook erfunden und zählt Musikhören beim Marathon schon als Doping? Nach diesem Programm können sie nach Konzertbesuchen bei kompletter Ahnungslosigkeit souverän fachsimpeln, und dabei noch abnehmen. Mit Musik u.a. von Bach, Verdi, Bob Marley, Cole Porter, Sting und Ed Sheeran. Christoph Reuter ist Gewinner des Thüringer Kleinkunstpreises 2017 und des Leverkusener Kleinkunstpreises 2022. Er begleitete über fünfzehn Jahre Dr. Eckart von Hirschhausen am Piano. 2021 erschien sein erstes Buch „Alle sind musikalisch! (außer manche)“ beim Heyne Verlag. n Das Songland Trio-Konzert wird wegen Krankheit verschoben.

Wir basteln uns ein Lied

Wir basteln uns ein Lied

von/mit: Christoph Reuter

Musikalisches für kleine und große Leute

Programmtext

Nordwärts

Nordwärts

von/mit: Sandra Butscheike und Steffen Mender

Vom Standesamt zum Nordkap - Live-Multivisionsshow

Programmtext

In ihrer Live-Reportage „Nordwärts“ berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender über ihre spannende und unvergessliche Fahrradreise zum Nordkap. Nach 22 Jahren wilder Ehe haben die Beiden im Mai 2022 geheiratet – auf Fahrrädern! Nur 4 Tage nach ihrer Hochzeit haben sie sich auf genau diese Fahrräder geschwungen, um von ihrer Heimatstadt Waltershausen zum Nordkap und zurückzuradeln. Während dieser 4monatigen Tour radelte das Ehepaar mit reiner Muskelkraft und über 60kg Gepäck 6.700 Kilometer durch Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen. Ihre Tour führte die Beiden entlang von Gebirgen, spektakulären Küsten, Wiesen und Feldern, über weiße Sandstrände, durch Dünen, Wälder und wunderschöne Städte. Dabei konnten die Fotografen und Filmemacher grandiose Landschaften, Sonnenauf- und -untergänge und den Sternenhimmel bestaunen. Intensive Gerüche von Wäldern, Heu, Erdbeerfeldern, Regen, Meerwasser und frischer Erde sind abwechselnd durch ihre Nasen geströmt. Die Beiden konnten Wildtiere aus nächster Nähe beobachten und hatten unterwegs viele interessante und herzliche Begegnungen. Häufig mussten die Globetrotter aber auch gegen extremen Gegenwind, Kälte, Nässe, Trilliarden von Mücken und steile Anstiege kämpfen. Es war unterwegs also nicht immer alles rosarot, aber genau das macht solch eine Reise aus. Von Thüringen ging es zunächst Richtung Hamburg und über den Nordseeküstenradweg bis zum nördlichsten Punkt Dänemarks. Die nächste große Etappe führte die Beiden einmal quer durch Schweden und über die Alandinseln Richtung finnische Ostseeküste. Von hier strampelte das Duo über den Polarkreis und durch die einsamen Landschaften Lapplands bis hinauf zum Nordkap. Vom Ziel ihre Träume ging es mit dem Postschiff auf die Lofoten und über Bodø und Trondheim weiter bis nach Oslo. Entlang der dänischen Ostseeküste und durch Seen- und Flusslandschaften entlang von Müritz, Elbe und Saale radelte das Paar letztendlich zurück in ihre Heimatstadt in Thüringen. Nach ihrer Rückkehr war die Reisekasse der Beiden leer, aber Köpfe und Herzen voll mit unendlich vielen Erlebnissen, Begegnungen und unvergesslichen Momenten. Mit unterhaltsamen Anekdoten, beeindruckenden Bildern, Videos und Drohnenaufnahmen nehmen die Fotojournalisten ihre Zuschauer mit auf eine spektakuläre Reise durch den hohen Norden. Zudem gibt es wie immer wertvolle Reisetipps und Inspirationen für eigene Touren durch Deutschland und Skandinavien.

Seniorentanz

Seniorentanz

von/mit:

Programmtext

Der Froschkönig

Es ist was passiert. Nämlich der Prinzessin und was, das könnt ihr euch sicher denken. Genau. Ihre goldene Lieblingsfussballkugel ist in den Brunnen gefallen. Und der Kasper ist schuld. Nun sitzt sie da und weint bittere Tränen. Wer bringt ihr die Kugel wieder? Wisst ihr`s? Genau! Doch dann gehen die Probleme erst richtig los. Das PuppeTierCooperat erzählt die wohlbekannte Klamotte mit Witz und Charme und einer Handpuppenbühne (samt Inhalt) für alle Großen ab 4 Jahren. Wohl bekomms.

Mediensprechstunde

Mediensprechstunde

von/mit: hiERZulande Medienbildung

Programmtext

Im Zeitraum von 15.00 bis 19.00 Uhr stehen wir für individuelle Gespräche und persönliche Beratung rund um Medien, Medienerziehung und Medienbildung zur Verfügung. Es handelt sich dabei um einen Zeitrahmen, in dem jede und jeder flexibel kommen kann. Die Mediensprechstunden sind ein offenes, kostenfreies Angebot für alle mit Problemen und Fragen zu - kompetentem Umgang mit Smartphone, PC, Konsole oder TV - Schutz im Netz - In-App-Käufe - altersgerechter Mediennutzung - (kinder)sicherer Einrichtung von Geräten - Datenschutz - Gefahren im Netz - Cybermobbing/Cybergrooming - Werbung und Influencer in Sozialen Medien - uvm. Wir unterstützen individuell, hören zu, geben praktische Tipps oder zeigen Ihnen die digitale Spielwelt und Jugendschutzeinstellungen der Spielekonsole. (Keine Technik-/Kaufberatung!) Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Mediensprechstunde wird im Rahmen des Projektes hiERZulande Medienbildung der VHS Erzgebirgskreis angeboten. Das Projekt wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Eine Anmeldung ist hier nicht notwendig.